Zuerst müssen Sie Ihre M3U-Datei auf dem Gerät haben, auf dem Sie sie verwenden möchten (Android-Box, Fire Stick, PC usw.)

Downloade Kodi :

Nun, auf Kodi gehen Sie zu:

System> TV> Allgemein> Aktiviert.

Es wird Ihnen mitteilen, dass kein PVR-Add-On aktiviert ist, klicken Sie auf OK.
Sie erhalten nun eine Liste der PVR-Clients.
Scrollen Sie nach unten zu „PVR IPTV Simple Client“ und klicken Sie darauf.

Klicken Sie auf Konfigurieren.

Ändern Sie auf der Registerkarte „Allgemein“ den Speicherort entweder in den lokalen Pfad (wenn sich die m3u-Datei auf Ihrer Android-Box / im stick / pc befindet) oder im Remote-Pfad (sofern er im Web gehostet wird) und suchen Sie dann Ihre m3u-Datei.
Füge deine M3U-Zeile dort ein.

Drücke den „EPG Settings“ -Reiter und füge EPG’s Link ein

Klicken Sie dann auf „Channels Logos“ und stellen Sie „Channels Logos from XMLTV“ auf „Prefer M3U“ ein, drücken Sie abschließend „OK“.

Klicken Sie nun auf „Aktivieren“.

Drücken Sie dann das X, um das Menü zu schließen, und drücken Sie die Kodi Home-Taste. Verlasse jetzt die App.

Neustart Kodi; Sie sollten bemerken, dass „PVR Manager startet“ und es beginnt mit dem Laden der Kanäle.

Sie werden jetzt einen TV-Bereich auf Kodi bemerken, gehen Sie hinein und Sie werden Ihre Kanäle sehen.

Wählen Sie nun einfach einen Kanal, lassen Sie ihn laden / puffern (hängt von Ihrer Internetgeschwindigkeit ab) und schon haben Sie es. Marmor TV arbeitet auf einem Kodi PVR Client, im Gegensatz zu einem Programm, das Kanäle lädt (ike Stalker).

Sie können auf „Guide“ klicken und den EPG des Kanals sehen.

Aktuelle Top-Angebote der Telekom, Online-Vorteile, Attraktive Prämien